Allianz-Mitarbeiter lernen beim Offsite-Meeting jonglieren

Am 20. November 2012, in Allgemein, Von Tobias Thiel

Bei einem Offsite-Meeting in Schloß Hohenkammer (nähe München) hatten rund 60 Mitarbeiter der Allianz SE die Gelegenheit jonglieren zu lernen. Für das internationale Team aus Projektmanagern und Mitarbeiter im Umfeld HR/IT/Operations wurde ein Jongliertraining bestehend aus 4 Workshop-Einheiten à 30 Minuten über den Tag verteilt durchgeführt.

Die einzelnen Workshops boten zwischen den sehr intensiven inhaltlichen Themenblöcken einerseits Auflockerung und Spaß, aber andererseits auch viele Lernerfolge und bleibende Eindrücke. Der Chef der anwesenden Allianz-Mitarbeiter setze gleich zu Beginn ein klares Ziel, in dem er selbst 3 Bälle jonglierte. Für ihn und einige weitere Teilnehmer, die bereits mit 3 Bällen jonglieren konnten, standen daher erste Tricks sowie das Jonglieren mit 4 Bällen auf dem Programm.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.0/10 (1 vote cast)
Allianz-Mitarbeiter lernen beim Offsite-Meeting jonglieren, 7.0 out of 10 based on 1 rating

Suchen Sie etwas?

Für eine Suche bitte das Feld unten benutzen

Immer noch nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hinterlassen Sie einen Kommentar bei einem Blogbeitrag oder noch besser kontaktieren Sie uns per E-Mail. Wir nehmen uns der Sache dann an!

Besucht unsere Freunde und andere Webseiten!

Sehr zu empfehlen ...