Jonglieren lernen mit Jonglierkurs.de

Am 30. Dezember 2011, in Allgemein, Kurse, Webseite, Von Tobias Thiel

Bereits seit 2009 werden in München unter Anleitung von Jongliertrainer Tobias Thiel regelmäßig Jonglierkurse für Anfänger und Fortgeschrittene zu günstigen Konditionen angeboten. Seitdem haben hunderte von Münchnern in kürzester Zeit erfolgreich die Jonglage mit 3 Bällen oder Diabolo spielen erlernt.

Auch fortgeschrittene Jongleure und Diabolo-Spieler kommen regelmäßig zu den Kursen und Workshops, um neue Tricks zu lernen, ihre Technik zu verbessern und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Und immer mehr Firmen buchen einen individuellen Jonglierkurs, um ihre Management-Seminare aufzulockern und ihren Mitarbeitern ein Incentive zu bieten, das noch lange positiv in Erinnerung bleibt.

Ab sofort gibt es mit Jonglierkurs.de eine eigens dafür konzipierte Webseite, auf der Sie sich noch komfortabler über Kurse, Workshops und Seminare informieren können. Zusätzlich erhalten Sie hier nach und nach viele interessanter Informationen rund um das Thema "Jonglieren lernen" und können sich mit anderen Jongleuren austauschen.

Jonglieren lernen ist gar nicht so schwer wie viele glauben. Allerdings gibt es durch die 3 Bälle eine gewisse Anfangshürde, die es zu überwinden gilt. Und gerade am Anfang sind schnelle Erfolgserlebnisse wichtig, um nicht die Motivation zu verlieren. Ziel der Jonglier-Schnellkurse ist es daher diese Hürde einmalig zu überwinden. Wenn einen erstmal die Begeisterung für das Jonglieren gepackt hat, trainiert man in der Regel aus eigenem Antrieb weiter, da man sich verbessern und neue Tricks lernen möchte.

Viele halten sich generell für untalentiert und trauen sich erst gar nicht es auszuprobieren (großer Fehler!) oder sie haben das Jonglieren schonmal selbst zu Hause ausprobiert, waren jedoch mit den 3 Bällen überfordert. Nach einem Kurs sind die Teilnehmer dann immer wieder selbst von sich überrascht, was sie in dieser kurzen Zeit gelernt haben.

Warum Sie bei den Kursen von Jonglierkurs.de mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit erfolgreich jonglieren lernen werden, hat mehrere Gründe:

  • Jongliertrainer Tobias Thiel jongliert selbst seit über 20 Jahren, tritt auch heute noch mit seinen eigenen Shows als Jongleur und Feuerkünstler auf und besucht regelmäßig Jonglierconventions und Fortbildungsseminare.
  • Seit über 5 Jahren bietet er inzwischen Jonglierkurse an und hat dabei hunderte von Anfängern unterrichtet.
  • Anfänger machen häufig die gleichen Fehler - durch die über die Jahre gewonnene Erfahrung können diese sofort korrigiert werden.
  • Im Jonglierkurs werden zunächst viele Übungen mit 1 und 2 Bällen gemacht, um die Wurf- und Fangtechnik zu verbessern und zu lernen mit der hohen Komplexität - 3 Bälle in gewünschter Richtung, in gleicher Höhe und im benötigten Rhythmus werfen (und fangen) - umzugehen.
  • Mit anderen Anfängern zusammen lernt es sich leichter - Sie sehen, dass die anderen ähnliche Schwierigkeiten haben und die Gruppe motiviert dazu, sich zu konzentrieren und sein Bestes zu geben.
Bei den öffentlichen Anfänger-Jonglierkursen gibt es eine Geld-zurück-Garantie. Sollten Sie während des Kurses nicht jonglieren lernen, erhalten Sie den vollen Teilnahmebetrag zurück und können sich frei entscheiden, ob Sie beim nächsten Kurs erneut teilnehmen möchten oder lieber alleine weiter üben.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Suchen Sie etwas?

Für eine Suche bitte das Feld unten benutzen

Immer noch nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hinterlassen Sie einen Kommentar bei einem Blogbeitrag oder noch besser kontaktieren Sie uns per E-Mail. Wir nehmen uns der Sache dann an!

Besucht unsere Freunde und andere Webseiten!

Sehr zu empfehlen ...